Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Gemeinschaftstag der 5. Klassen

In der zweiten Schulwoche hatten unsere neuen Schülerinnen und Schüler in den vier 5. Klassen Gelegenheit, sich beim Gemeinschaftstag besser kennen zu lernen.

Ein Schwerpunkt des Tages war, mit den neuen Klassenkameraden Zeit zu verbringen, neue Bekanntschaften zu schließen und so eine gute Gemeinschaft in der Klasse zu bekommen. Dafür ist es auch wichtig, sich zu überlegen, wie wir miteinander umgehen wollen, welcher Geist in unserer jeweiligen Klasse lebendig sein soll. Werte wie Hilfsbereitschaft, respektvoller Umgang mit anderen und konzentriertes Arbeiten wurden in diesem Zusammenhang formuliert.
Einen schönen Rahmen für diesen Tag bot für eine 5. Klasse das Haus der Begegnung, „Heilig Geist“, die drei weiteren Klassen machten sich auf den Weg in den Pfarrsaal von St. Jakob gleich in der Nachbarschaft der Schule. Mittags wurden wir in der Herzog-Georg-Stube von der Diakonie wunderbar verpflegt. Bei herrlichem Wetter war im Anschluss noch Zeit für einen kleinen Spaziergang an den Wöhrseespielplatz, wo sich die Kinder beim gemeinsamen Spielen ungezwungen näher kamen. Wir Klassenleiterinnen konnten alle einen schönen Tag mit unseren Klassen verbringen und unseren Schülerinnen und Schülern so den Start in die neue Schule gelingend gestalten.

Stefanie Pittner

 


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Fahrten
  • Projekte
  • Sportliches
  • Veranstaltungen
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen