Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Schnuppernachmittage

Am 9. und 22. Februar 2017 fanden wieder unsere Schnuppernachmittage für interessierte Viertklässler der umliegenden Grundschulen statt.

Viele Kinder aus der vierten Jahrgangsstufe der umliegenden Grundschulen warteten am 9. und am 22. Februar 2017 im prachtvollen Festsaal unserer Maria-Ward-Realschule neugierig und gespannt auf das, was denn an diesem Nachmittag auf sie zukommen würde. Sicherlich, sie hatten ihre Mama oder ihren Papa an der Seite, doch das neue, unbekannte Umfeld konnte durchaus nervös machen. Als aber der Schulchor unter der Leitung von Frau Beck zwei Begrüßungslieder auf der Bühne zum Besten gab und Herr Dönges mit seiner engagierten Orchestergruppe für die gekonnte, musikalische Umrahmung sorgte, erkannte man den einen oder die andere unter den Sängern aus der Grundschulzeit wieder und man atmete auf.
Nach dem herzlichen Empfang durch die Schulleiterin Frau Buchner wurden die Kinder namentlich aufgerufen und in die einzelnen Klassen geschickt. Dort durften sie jeweils drei unterhaltsame Kurzstunden erleben, die von unseren Lehrkräften aus dem Fächerpool Englisch, Katholische Religionslehre, Kunsterziehung, Biologie, Erdkunde, Mathematik und Textiles Gestalten angeboten wurden. So sollten die „Kleinen" einen ersten Einblick in die Arbeitsweise an einer weiterführenden Schule gewinnen und auch schon einige Fachlehrer kennenlernen. Die Erziehungsberechtigten konnten derweil in familiärer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen mit unserem Elternbeirat und der Schulleitung plaudern und sich über die Realschule eingehend informieren.
Am Ende der Veranstaltung kam man nochmals kurz im Festsaal zusammen und Frau Buchner verabschiedete alle Anwesenden mit einem kleinen Geschenk und dem Ausblick auf den Tag der offenen Tür am Samstag, den 11. März 2017.

Thomas Hackl


ringerl grau Schnuppernachmittag 1
am 9. Februar 2017


ringerl grau Schnuppernachmittag 2 am 22. Februar 2017

 


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Berufswahl
  • Fahrten
  • MINT
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • Sportliches
  • Veranstaltungen
  • Wahlpflichtfächergruppen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen