Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Veranstaltungen zur Suchtprävention

Auf bekannten Pfaden fühlen wir uns wohl. Ob eine Veränderung positiv oder negativ empfunden wird, hängt dabei stets von uns selbst ab.

Die neuen Medien sowie die Omnipräsenz von Internet und medialer Interaktion verlocken mit scheinbar unendlichen Möglichkeiten und Weggabelungen, jedoch auch unendlicher Ablenkung.
Die bewusste Nutzung beziehungsweise die Einschätzung, ab wann der Konsum gefährlich ist, stand im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung für die Eltern und Erziehungsberechtigten am Montag, den 21.10.2019. Herr Tobias Koy, von der Suchtberatungsstelle NEON Rosenheim, gestaltete den gut besuchten Abend sehr kurzweilig und informativ. 
Im Fokus standen aber auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen, welche am Donnerstag und Freitag, 24./25.10.2019, in Workshops die Chance bekamen, ihr eigenes Verhalten und ihre Situation bei den Themen „Girls – Beautyqueen und Liebeskummer“, „Boys – Sex, Drugs, YOLO“ oder „Chatten, Zocken, Cybercrime“ zu reflektieren.
Beide Veranstaltungen wurden durch die Kooperation mit der AOK Burghausen ermöglicht, der an dieser Stelle unser Dank gebührt.
Bleibt zu hoffen, dass der gelegentlich nötige Spurwechsel uns alle auf die Überholspur bringt!

 

Franz Holzner, Suchtpräventionsbeauftragter


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Fahrten
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • Sportliches
  • Veranstaltungen
  • Vorträge

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen