Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Einblicke in die Arbeitswelt der IT

Am Dienstag, den 05.02.19 besuchte Frau Stadlmeier von der BIT-Gendorf die Klasse 9 a und informierte über die Arbeitswelten in der IT und über die zweijährige Ausbildung der IT-Berufsschule.

Schwerpunkte in dieser Ausbildung sind Programmierung, Robotik, Steuerungstechnik, Netzwerktechnik, Computersysteme, Betriebssysteme und Automatisierungsstechnik.
Mit dabei hatte sie aus dem Unterricht zwei Praxisbeispiele, die sie den Schülerinnen und Schülern vorstellte. Im ersten Beispiel zeigte sie ein Ameisenspiel, das sie gemeinsam mit den Schülern programmierte. Die Ameisen sollten auf Nahrungssuche gehen und den Zucker und das Obst zurück in den Bau bringen. Im zweiten Praxisbeispiel ging es um Automatisierungstechnik. Zur Veranschaulichung hatte Frau Stadlmeier eine Pizzabackmaschine von Fischertechnik vorbereitet und zeigte, wie mit Programmcodes eine Produktionsanlage gesteuert werden kann. Zum Schluss lud sie die Schülerinnen und die Schüler ein, an verschiedenen Schnuppermöglichkeiten, die Berufsschule kennenzulernen: Girl’s Day am 28.3., Bildungsmesse am 5./6.4., Praxistag (in den Osterferien) und die Nacht der Ausbildung am 12.7.

Heike Maser


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Berufswahl
  • Fahrten
  • MINT
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • Sportliches
  • Veranstaltungen
  • Wahlpflichtfächergruppen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen