Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Nacht der offenen Kirchen

Am Samstag, 6. Oktober begeisterte die Nacht der offenen Kirchen in der Burghauser Altstadt eine Fülle von Gästen. Auch einige unserer Schülerinnen waren aktiv oder als Besucher beteiligt.

 

Drei Schülerinnen (Leonie Leistner, Magdalena Schwarzenberger aus der 7. Jahrgangsstufe und Lena Buchmeier aus der 9. Klasse) trugen überzeugend und mit klarer Stimme Texte zu der Ausstellung „Natur auf dem Laufsteg“ von Susanne von Siemens in der Studienkirche St. Josef vor und ernteten lobendenden Beifall sowohl von der Künstlerin als auch den Zuhörern. Die Klassen 8b und 9b hatten im Vorfeld die Ausstellung besucht und im Rahmen des Religionsunterrichts kritische Texte zu Mode und der Herstellung und Wiederverwendung von Kleidungsstücken formuliert.
In unserer Schutzengelkirche war es wieder wunderbar stimmungsvoll und ruhig. Sr. Silvana hatte die Kirche mit Tüchern, Kerzen und Blumen schön geschmückt. Nach der Aussetzung des Allerheiligsten war Zeit zur Anbetung, die untermalt wurde von schöner Musik: zunächst Sophia Rauchenschwandtner (Klasse 6c) am Hackbrett begleitet von ihrem Vater Christoph Rauchenschwandtner an der Gitarre, später Heinrich Wimmer an der Orgel in Begleitung von Herrn Schiedermeier mit der Querflöte. Dazwischen gab es gelesene Impulse, die zum Verweilen und Nachdenken anregten: Sr. Silvana und Christine Rauchenschwandtner übernahmen den ersten Teil, Margret Döberl den zweiten.
Ehemalige Schülerinnen von uns (Kathrin Unterbuchberger und Christina Erber) erzählten im Weltladen „Fair&Fein“ von ihrer Zeit in Ghana und ihrem großen Projekt, dort eine Schule zu bauen. Mittlerweile sind dort von der Krippe bis zur 7. Jahrgangsstufe Haus und Lehrer bereit für die Kinder und die Schule wächst Jahr für Jahr weiter.
Ein besonderer Abschluss der Nacht der offenen Kirchen ist die ökumenische Nacht der Lichter in der von Kerzen erleuchteten Pfarrkirche St. Jakob. Stimmungsvoll umrahmt wurde die Feier mit Taize-Gesängen, die vom Fidelis Chor angestimmt wurden. So sind einige Lehrer und Mütter aus unserer Schulfamilie in diesem Chor vertreten.
Ein besonderer Abend in der Altstadt, in der Umgebung unserer Schule. Schön, dass so viele von unseren Schülern, Eltern und Lehrern dabei waren.

Stefanie Pittner


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Fahrten
  • Projekte
  • SMV
  • Sportliches
  • Veranstaltungen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen